Zitat des Monats November 2016

Die Reformen, die bewerkstelligt werden im Bemühen, den Wünschen privater Geldgeber zu entsprechen, sind nahezu immer solide Reformen. Sie sind die Art von Reformen, die zu privater oder staatlicher Solvenz führen. Sie sind nicht die Art von Reformen, die von einer Reihe staatlicher Planer einer anderen Reihe staatlicher Planer auferlegt werden. Sie vermischen nicht Politik mit Ökonomie. Sie sind Reformen, die jeder in jedem Land willkommen heißen sollte, weil sie Vertrauen vermehren, dass Kredite zurückbezahlt werden.

Henry Hazlitt: Will Dollars Save the World?, Erstauflage New York/London 1947, Neuauflage Auburn 2007, 77.