Zitat des Monats Dezember 2015

Wie bei der marxistischen Lehre handelt es sich hier um eine Klassentheorie, eine Klassentheorie des Konjunkturzyklus und der Arbeitslosigkeit. Gleich wie beim Marxismus wird der Kapitalismus zum Sündenbock gestempelt, mit dem einzigen Unterschied, daß statt der Arbeitgeber die Geldgeber die größten Bösewichter sind.
Der Verdacht liegt nahe, daß hier – und nicht in irgendwelchen neuen Entdeckungen der fachtechnischen Analyse – das wirkliche Geheimnis des ungeheuren Erfolgs der ‚Allgemeinen Theorie‘ zu suchen ist, Sie ist ‚Das Kapital‘ des zwanzigsten Jahrhunderts.

Henry Hazlitt: Das Fiasko der Keynes’schen Wirtschaftslehre. Eine Analyse ihrer Fehlschlüsse, deutsche Ausgabe Frankfurt am Main 1960, 297.