Warum in der BRD – und in Deutschland heute – keine liberale Herrschaft des Rechts verwirklich wurde

Verfassungsgeschichte kann aufschlussreich und spannend sein. In einer Korrespondenz wies mich Hubert Milz, mit einem Beitrag zu Piketty Gastautor bei FFG, auf den nachfolgenden Sachverhalt zu Artikel 19 Grundgesetz hin, den er ausführlicher in einem Vortrag dargelegt hat. Ich gebe seine Ausführungen nachfolgend in leicht modifizierter Form wider: Die ersten zwanzig Artikel des deutschen Grundgesetzes ...

Read More »

A Hero, Gone

„It amazes me sometimes that even intelligent people will analyze a situation or make a judgement after only recognizing the standard or traditional structure of a piece.“ Dieser Satz stammt nicht von einer liberalen Ikone, sondern von einer Ikone des Pop – David Bowie. Der britische Gentleman, zumindest charakterisierte ihn seine langjährige Frau Iman in ...

Read More »

Mythos Anarchokapitalismus kritisch rezensiert

Bei den Freiheitsfreunden vom “Antibürokratieteam” ist unser Buch “Mythos Anarchokapitalismus” von Stefan Blankertz besprochen worden. Unter dem Titel “Sind Liberalismus und Anarchismus prinzipielle Gegensätze?” kritisiert der ausgewiesene Anarchismus-Kenner insbesondere die Frontstellung von Deontologie und Konsequentialismus, die konstatierte Rechtlosigkeit des Anarchismus, die Frage des Sezession und wirft die Frage nach der Stabilität von Ordnungen auf. Das ...

Read More »

Rückblick nach vorn – ein Jahr FFG

Vor einem Jahr (und einer guten Woche) ist Forum Freie Gesellschaft offiziell gestartet. Der erste Beitrag war programmatisch überschrieben mit „Zurück in die Zukunft für eine bessere Welt von morgen!“ Wir freuen uns rückblickend mit einer ganzen Reihe von Publikationen und Debatten zur Wiederbelebung von klassischem Liberalismus und Österreichischer Schule beigetragen zu haben. Die Zusammenarbeit mit Helmut ...

Read More »

Apriorismus und Falsifikationismus. Mises und Popper über die Erforschbarkeit von Handlungen und sozialen Phänomenen

von Francesco Di Iorio aus dem Englischen von Maximilian Tarrach (Download hier: 160106_MT_Popper-vs.-Mises) Originalveröffentlichung des italienischen Textes: Nuova Civiltà delle Macchine, n. 4, 2008   Inhaltsverzeichnis   Einleitung 3 1. Zwei unterschiedliche Begründungen des methodologischen Individualismus 4 2. Die Praxeologie und die Erklärung des Handelns aus der empirischen Natur 6 3. Die experimentelle Methode und ...

Read More »

Hayek Essay Wettbewerb 2016

Ein reizvolle Aufgabe – inhaltlich und monetär: der diesjährige Essay-Wettbewerb für Studenten und junge Wissenschaftler (bis 35 Jahre) der Hayek-Gesellschaft. Die Preisgelder sind: 1. Preis 1.500 €, 2. Preis 1.000 €, 3. Preis 500 €.

Read More »

2016 wird das beste Jahr der Menschheitsgeschichte

Gastbeitrag von Simon Scherrer Verarmung! Verelendung! Ungleichheit! Gewaltexplosion! Der Jammerklang des Weltuntergangsblues beklagt dutzende Gründe, an denen unsere Welt derzeit zu zerbrechen scheint, und er klingt an vielen Orten: in Online-Diskussionen, in den Politikecken der grossen Buchläden, sowohl in der akademischen Diskussion als auch im „gesunden Menschenverstand“ der Stammtischgespräche. Die Pessimisten sind zahlreich und sie ...

Read More »