Der zeitlose Wert der besseren Ideen

Ludwig von Mises: Der Wert der besseren Ideen. Sechs Vorlesungen über Wirtschaft und Politik, (Olzog Verlag) München 2008, 144 S., 19,90 EUR.

1959 hielt Ludwig von Mises eine Reihe von Vorlesungen vor hunderten Menschen im Auditorium Maximum der Universität von Buenos Aires, Argentinien. Sieben Jahre nach dem Ende der Ära Perón war das Land reif für neue Ideen. Die Zuhörer wussten kaum etwas über individuelle Freiheit und freie Marktwirtschaft. Glücklicher Weise sind von den meisterhaften Vorlesungen über Kapitalismus, Sozialismus, Interventionismus, Inflation, Auslandsinvestitionen sowie Politik und Ideen wortgetreue Mitschriften angefertigt worden. Mises hatte sich lediglich einige Stichworte notiert. Die Vorlesungen sind inhaltlich und stilistisch brilliant. Für Einsteiger und Fortgeschrittene ist die Wiederauflage der seit Jahren vergriffenen deutschen Ausgabe durch den Olzog Verlag ein Glücksfall. Hier erfahren Sie allgemein verständlich die zeitlose Wahrheit über die Funktionsweise einer freien Wirtschaft und ihre Gegner.