MvP-Blog

Ein Problem privater Macht

Ein Blick hinter die Kulissen von Nichtregierungsorganisationen offenbart so gar nichts Grünes. Greenpeace gilt als politische Non-Profit-Organisation. Nach dem in Deutschland beschleunigten Atomausstieg 2011 suchte Greenpeace – genauso wie der BUND – nach neuen Geschäftsfeldern. In einer Art Arbeitsteilung sollen die beiden ihre Kampagnen koordiniert haben: Tatsächlich attackierte Greenpeace die Staatsforsten insbesondere in Bayern, aber auch in Hessen. Mehr Urwald ...

Read More »

Terrorismus neu betrachtet

David Stadelmann und Michael Jetter haben die Daten der Global Terrorism Database für 214 Länder von 1970 bis 2014 benutzt, um Pro-Kopf-Größen von Terror-Toten zu ermitteln, Das Bild ist ein deutlich anderes als das, was auf den bisher üblicherweise verwendeten absoluten Zahlen beruht. Für drei zentrale Aussagen bedeutet das folgendes: Demokratie und Terrorismusopfer stehen nunmehr in einem leicht negativen Zusammenhang, ...

Read More »

Autoritäre EU und liberale Briten

Der Brexit wirft seine Schatten voraus. Der Schlagabtausch geht in die nächste Runde. Das politische Klima wird rauer. Während Juncker und Merkel erst einmal Härte zeigen, konterte May mit britischer Toughness: Jean-Claude Juncker will be the next person to discover that she can be a „bloody difficult woman“. Der Frontverlauf scheint eindeutig zwischen Brexit-Befürwortern und -Gegnern zu verlaufen. Drei Dinge sind ...

Read More »

Kritische Wissenschaft statt Verblödung

Ich möchte Werbung machen und tue es hiermit: Lesen Sie Beiträge auf der Plattform Science Files/ Kritische Wissenschaft! Der Blog stemmt sich gegen die Verblödung durch den politisch-medialen, pseudowissenschaftlichen Komplex. Natürlich ist es nicht der Komplex, der Bürger verblödet. Es sind die Politiker, Journalisten und Pseudowissenschaftler, die uns täglich mit Fake News versorgen. Manche Informationen sind nicht leicht durchschaubar. Bei ...

Read More »

Deutsche wieder stramme Ideologen

Ein Blick in die deutsche Geschichte offenbart eine ausgeprägte Neigung zu Ideologien. Gepaart mit Mitläufertum zeitigt das zumeist verheerende Folgen. Im Kaiserreich huldigte die junge Nation dem Nationalismus und blutete auf dem Marsch zu einem Platz an der Sonne in den Schützengräben aus. Das liberale Zeitalter war endgültig zu Ende. Nach einem turbulenten Jahrzehnt mit wenigen goldenen Jahren warfen sich ...

Read More »

Bayern-Bashing unangebracht – das Regelwerk macht’s!

„Geschäftsmäßiger Jubel“ (FAZ). „Absurde Dominanz“ (n-tv). „Der designierte Meister jammert“ (NZZ). „Titel-Trost für Bayern“ (Bild). Fußball in Deutschland heißt, 18 Mannschaften spielen und Bayern wird Meister. Die Münchner gelten als konkurrenzlos. Ein Titel ist angesichts des jährlichen Triple-Anspruchs nicht genug und die nationale Meisterschaft daher nicht einmal mehr Trost. Der 27. Meistertitel zog routinierten Jubel in Wolfsburg nach sich. Regelmäßig ...

Read More »

Humorvolles Politiker-Downgrade

Jamie Oliver ist ein britischer Koch. Sein Spitzname lautet The Naked Chef und spielt auf die Einfachheit der Zutaten und Zubereitung seiner Rezepte an. John Oliver ist ein britischer Moderator und Komiker. Seine Late Night Show ist einer der Gründe, warum er vom Time Magazine in die Liste der einflussreichsten Personen aufgenommen wurde. Mit einfachen Mitteln seziert John Oliver die ...

Read More »

Entfernte Verwandtschaft

Donald Boudreaux ist der ungekrönte König der Leserbriefschreiber. Nahezu täglich korrigiert er die illiberalen und unökonomischen Irrtümer in den Medien. Manche Beiträge sind stilistische Meisterstücke. Der Professor an der George Mason University ist Österreicher und blogt im Cafe Hayek. Am Samstag, den 29 April werden die ersten 100 Tage der Präsidentschaft Trumps ablaufen. Einige US-Medien brachten Berichte über die ersten 100 ...

Read More »