Blog Page

Vom Staatsverfall zur Staatsreform

Erträge, so lautet die Schriftenreihe der Bibliothek des Konservatismus Aktuell ist der 7. Band erschienen, den ich mit meinem abgedruckten Vortrag “Vom Niedergang der Demokratie – für einen freiheitlichen Staat” eröffne.   Meine Untersuchung erfolgt in zwei Schritten: der Analyse des Staatsverfalls folgen Vorschläge für die Reform des Staates. Es handelt sich gleichsam um angewandte Staatstheorie.   Auch wenn sich ...

Read More »

Hayek-Essay-Wettbewerb 2019

Hayek-Essay-Wettbewerb 2019 Die Friedrich August von Hayek-Gesellschaft veranstaltet in Verbindung mit der Friedrich August von Hayek-Stiftung im Jahr 2019 wieder einen Essay-Wettbewerb. Das Thema in diesem Jahr lautet: „Ist ein bedingungsloses Grundeinkommen mit einer liberalen Gesellschaftsordnung zu vereinbaren?“ Teilnahmeberechtigt sind Studenten und Studentinnen im Diplom- oder Magisterstudium und in vergleichbaren Bachelor- / Master-Studiengängen sowie Doktoranden. Die Altersgrenze liegt bei 35 ...

Read More »

Politischer Wettbewerb stärkt Demokratie und Freiheit

„Politischer Wettbewerb ist das Erfolgsgeheimnis der Demokratie.“ So lautet der erste Satz in der tiefschürfenden Analyse der Demokratie-Krise in Europa und Deutschland mit dem Titel „Zwischenstaatlicher politischer Wettbewerb“. Das Buch stammt von Roland Vaubel und bietet in 17 Kapiteln die Erträge eines dreieinhalb Jahrzehnte währenden Forscherlebens zu staatlichem Wettbewerb. Enthalten ist zudem eine Strategie für ein prosperierendes, demokratisch-rechtsstaatliches Europa. Zwischenstaatlicher ...

Read More »

Wettbewerb löst unsere politischen Probleme

LI-PAPER. Ständig wachsende Regulierungen, Steuern und Verschuldung sind nicht alternativlos. von Michael von Prollius Die westlichen Demokratien befinden sich in keinem guten Zustand: Die Wohlfahrtssysteme blähen sich immer weiter auf, während Steuern, Regulierungen und Schulden kontinuierlich ansteigen. Auf Stufe EU finden schädliche Zentralisierungsentwicklungen statt. Auf nationaler Ebene erhalten fragwürdige Bewegungen zunehmend Zuspruch. Was von der breiten Öffentlichkeit und den Medien ...

Read More »

Nationalismus kann eine Tugend sein

Globalisierung. Grenzenlosigkeit. Kosmopolitismus. Wir reisen durch die ganze Welt, die auch medial zusammenzurücken scheint. Wer die EU kritisch sieht, gilt als europafeindlich. Nationalstaaten sind out. Nationalismus ist gefährlich. Trump, Orban, Brexit, alles böse. Stopp! Nicht ganz so schnell. Vielleicht ist der Internationalismus, für den auf der Love Parade in Berlin Dr. Motte mit den Worten „One World, One Future“ eine ...

Read More »

Die Eiserne Karotte – ein Zeichen gegen Gesinnungspolitik und Gesinnungsrecht

Download pdf: FFG_181117_Eiserne-Karotte-für-Maas Kurzfassung Der Hayek-Club Münsterland vergibt den Preis „Die Eiserne Karotte“ an die Person/ Institution, die nach Ansicht des Vorstands die Freiheit der Bürger in prämierenswerter Weise beschränkt hat. Mit dieser Laudatio wird der erste Preisträger, Bundesminister Heiko Maas, gewürdigt. Die Eiserne Karotte wird an ihn als ein Zeichen gegen Gesinnungspolitik und Gesinnungsrecht vergeben. Thematisiert werden das Recht der ...

Read More »

Spurensuche in der Demokratiekrise 

Politik und Gesellschaft des Westens sind in Bewegung. Neue politische Parteien reüssieren bei Wahlen, etablierte sind angeschlagen oder liegen danieder. Der Ton der Auseinandersetzungen ist rauer geworden, in den USA gar zutiefst feindlich. Während die herkömmlichen Medien in Deutschland überwiegend linke Ansichten vertreten, sind die neuen populistischen Kräfte in Europa überwiegend rechts, in Italien links und rechts. Dementsprechend moralisiert wird ...

Read More »